Österreichische Berg- und Skiführer
Unser Premium-Partner:
the north face
Unsere Partner / Sponsoren:

   Bitte installieren Sie den Flash Player und aktivieren Sie Javascript.

Österreichische Berg- und Schiführer
Bergführer / Schiführer

Bergführerkollege Hannes Arch tödlich abgestürzt

Hannes Arch ist am Donnerstag, den 8. September bei einem Versorgungsflug nahe der Elberfelderhütte in der Schobergruppe tödlich abgestürzt.

Hannes war der breiten Öffentlichkeit v.a. durch seine beeindruckenden Leistungen mit div. Fluggeräten bekannt, jedoch verlieren die österreicheschen Bergführer auch einen ihrer vielseitigsten Kollegen.

Hannes Arch war in den 90er Jahren einer der führenden Sportkletterer in Österreich: zu dieser Zeit konnte er bereits Touren bis 8b+ (10+UIAA) erstbegehen bzw wiederhohlen. Er war einer der ersten Österreicher der an Kletterweltcup-Bewerben teilnahm, bevor er als Routenschrauber die Seite wechselte und an der Uni Graz lange Zeit Sportklettern unterrichtete. Aber auch in den hohen Wänden war er zu Hause: u.a. eine frühe Wiederhohlung des "Weg durch den Fisch" an der Marmolada, mit Erstbegehungen in Alaska, lange bevor  in div. Hochglanzmagazinen bekannte Akteure davon berichteten und mit 19 Jahren hatte er bereits die "Wand der Wände", den EL Capitan durchsteigen - im gleichen Alter schloß er bereits seine Ausbildung ab und war zum damaligen Zeitpunkt eienr der jüngsten Bergführer Österreichs!

Auch wenn die Flug-Akrobatik einen großen Teil seiner Zeit beansprucht hat, war Hannss Arch bis zuletzt kletternd unterwegs und Mitglied des Verbandes.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie


aw/9/16

 

zurück

Verband der Österreichischen Berg- und Schiführer • Olympiastrasse 39 • A-6020 Innsbruck
Tel: +43/(0)676 4035528 oder +43/(0)664 3944042 • Email: office@bergfuehrer.at
webdesign