Österreichische Berg- und Skiführer
Unser Premium-Partner:
the north face
Unsere Partner / Sponsoren:

   Bitte installieren Sie den Flash Player und aktivieren Sie Javascript.

Österreichische Berg- und Schiführer
Bergführer / Schiführer

Ausbildung - Schihochtouren Durchquerung 2014

Die Schidurchquerung der österreichischen Bergführerausbildung wurde dieses Jahr vom 6. bis zum 11.04.2014 durchgeführt.  Die einzelnen Gruppen schwärmten vom Treffpunkt an der BSPA in Innsbruck aus und waren in den Stubaier und Öztaler Alpen verteilt unterwegs.

Die Bedingungen waren wie in den Jahren zuvor sehr spannend und fordernd dadurch aber auch sehr lehrreich. Laufend wechselnde Schnee und Wetterbedingungen erforderten eine gute Planung und zeigten somit perfekt die Anforderungen auf, die einen Bergführer im Zuge einer Schihochtouren-durchquerung erwarten. Der Fokus lag im täglichen, mehrmaligem Geländewechsel, begehen und befahren verschiedener Gletscher, Hochalpinen Übergängen und unterschiedlichen Gipfelanstiegen die ein breites Spectrum an Führungstechniken, unter anderem vom Führen ohne Seil bis zum gestaffelten Klettern verlangten.
Im Zuge der Durchquerung wurden auch praxisbezogene Rettungstechnische Aufgaben gestellt und geprüft, sowie von den 27 jungen Kollegen zwischen dem Schihochtourenkurs im ersten Semester und der Durchquerung ausgearbeiteten fünf Tourenberichten vorgestellt. Durch das gemeinsame  „unterwegssein“ von Hütte zu Hütte können die Ausbilder (Alex Giaccomelli, Stefan Kosz, Gernot Lachmaier, Ohmar Hauer und Stefan Rössler) auch sehr gut das zusammensein mit den zukünftigen Gästen aufzeigen, Praxisbezogene Tipps und Tricks aus dem Führungsalltag und auch viel von ihrem „ Bergführerherzen“ an die jungen Kollegen weitergeben.

Stefan Rössler (Kursleiter)





aw/4/14

 

zurück

Verband der Österreichischen Berg- und Schiführer • Olympiastrasse 39 • A-6020 Innsbruck
Tel: +43/(0)676 4035528 oder +43/(0)664 3944042 • Email: office@bergfuehrer.at
webdesign